Unsere Fraktion und die Köpfe dahinter

Dr. Klaus Neumann

  • Kinder- und Jugendbeauftragter des BA 17
  • Vorsitzender des UA Verkehr
  • Mitglied im UA Familie, Soziales, Ausbildung
  • seit Mai 2002 Mitglied im BA 17

Kontakt: klaus.neumann@spd-ba17.de

Diplompsychologe + Familientherapeut – mit 65 freigestellt.

2001 – 2014 Vorstandsmitglied im Deutschen Kinderschutzbund, Landesverband Bayern. Seit 2000 Präsidiumsbeauftragter für Kindeswohl + Kinderrechte des BDP (Berufsverband Deutscher PsychologInnen).

Was macht mich aus?

Puh..

Familienmensch mit Visionen einer besseren Welt im Kleinen. Radeln, Reisen mit dem Wohnmobil, Segeln gehen, kleine Berge besteigen. Aktiver Feminist (Vater einer Tochter).

Das bewegt mich in Giesing

Giesing ist Kult – und nicht Kommerzobjekt.

Sozialdemokratische Politik betreiben heißt gemeinschaftlich in sozialen Dimensionen denken:

Wie leben wir alle miteinander in einer gerechten, liebens- und lebenswerten Stadtgemeinschaft?

Sozial heißt, jeder gibt, was er kann, damit alle haben, was sie brauchen.

Wer in der Stadt leben will, weil „Stadtluft frei macht“, der muss auch bereit sein, sich notfalls auf den Stadtmauern einzufinden, wenn Gefahren drohen (hohe Mieten, ungleich-wertige und -bezahlte Arbeitsplätze für Frauen wie Männer, Kindergarten- und Hortplatzmangel, unzureichende Schulsituation, … )

Das will ich in Giesing bewirken?

  • Das Miteinander gestalten durch Einbeziehung und Aktivierung der Bevölkerung (nicht zwangsläufig mehr Sozialdienst-Leistungen)

  • Selbsthilferessourcen stärken

  • Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten im Öffentlichen Raum verbessern

  • Kinder- und Jugendlichenbelange vertreten, Frei-Räume für diese Zielgruppen schaffen und auch erhalten.

  • Wo immer möglich den Alltags-Lebensraum erweitern (Grünflächen / 30 km/h-Bereiche, Treffpunkte wie Cafes o.ä. entstehen lassen)

Es gäbe ja noch so viel zu tun….